Erst eine Wasserstelle ermöglicht eine dauerhafte Besiedlung

Süßwasserstelle auf der Dorfwarf Ziallers mit dem früheren Dorgemeinschaftshaus und Museum
Süßwasserstelle auf der Dorfwarf Ziallers mit dem früheren Dorgemeinschaftshaus und Museum
Blick über die Süßwasserstelle
Blick über die Süßwasserstelle
Blilck über den "Fething" genannten Süßwasserspeicher auf das ehemalige Museumshaus und die Häuser dahinter, ein altes Hofgebäude und ein modernes Wohngebäude 2014
Blilck über den "Fething" genannten Süßwasserspeicher auf das ehemalige Museumshaus und die Häuser dahinter, ein altes Hofgebäude und ein modernes Wohngebäude 2014
Blick vom Fething gegen Südwesten: ein modernes Wohngebäude mit Fotovoltaikanlage 2014
Blick vom Fething gegen Südwesten: ein modernes Wohngebäude mit Fotovoltaikanlage 2014

In dem Wurtendorf ist die alte Wasserstelle bis heute ein liebevoll gepflegter Ort - allerdings hat die Wasserversorgung auch hier der Oldenburgisch-ostfriesische Wasserverband übernommen.

 

Der Süßwasserspeicher liegt mit etwas 5 m über Null ebenso hoch über den umliegenden Land- und Weideflächen. Einige sagen, wegen der Kapillarkräfte des Kleibodens lässt es sich erklären, dass hier das Grundwasser so hoch steigen kann. Auch im Sommer gibt es hier Trinkwasser. Andere sprechen davon, dass ein Fething ein Regenwasserspeicher ist, der sich nur durch Niederschlag füllt. Er liegt auf dem höchsten Punkt einer Warf, damit er nicht durch Oberflächenwasser verunreinigt wird.

 

Heute ist diese Stelle eher ein Platz für Besucher und gibt einen Eindruck der frühen Lebensmöglichkeiten wieder. Inmitten zeitweise Salzwasser überfluteten Wiesen konnten Menschen leben und sich und ihre Tiere mit Trinkwasser versorgen.

 

Die historischen Häuser auf der Wurt bilden einen spannenden Kontrast zu den modernen und modernisierten Gebäuden.

Kontakt

Kirchengemeinde Tettens/Middoge

Schmiedestraße 7

26434 Tettens

Tel.: 04463 444

 

Ab 1. September 2020 ist die Pfarrstelle nicht besetzt.

 

Kirchenbüro

Mittwoch 9.00 - 12.00 Uhr

Tel.: 04463 444

E-Mail: kirchenbuero.tettens-middoge(at)kirche-oldenburg.de

 

Der Gemeindekirchenrat Tettens

Der Gemeindekirchenrat Middoge

Der Gemeindekirchenrat Oldorf

  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken

© 2020 Ev.-luth. Kirchengemeinde Tettens | Schmiedestraße 7 | 26434 Wangerland | Tel.: 04463-444 | E-Mail: kirchenbuero.tettens-middoge@No Spamkirche-oldenburg.de | http://tettens.kirche-oldenburg.de