Der Beckersche Stuhl

Direkt neben dem Beichtstuhl steht der „Beckersche Stuhl“ von 1717. Ein Relikt aus der Zeit, als einflussreiche Familien ihre eigene Bank in der Kirche hatten. Zur einen Hälfte gehört der Stuhl zur Pastorei Tettens.

 

Die hölzerne Rückwand erinnert daran, dass der Stuhl nicht immer an der Wand gestanden hat.

historisches bild aus dem Innenraum der St. Martinskirche - anders als heute steht der Beckersche Stuhl noch quer vor den Bankreihen und trennt die Gemeinde vom Altarraum. Das Sakramentshaus steht noch in der Mitte, vorn im Mittelgang und nimmt diese Tren

Bis zur Renovierung 1966 stand er zwischen Kirchenschiff und Altarraum. Er versperrte den Besuchern auf den Kirchenbänken den Blick auf den Altar. Die Benutzer des „Beckerschen Stuhls“ schauten direkt in die Kirche hinein.

 

Auch das Sakramentshaus hat seither einen anderen Standort bekommen, hier steht es noch vorn im Mittelgang und nimmt die Trennung zwischen Kirchenschiff und Chorraum auf.

Kontakt

Kirchengemeinde Tettens/Middoge

Schmiedestraße 7

26434 Tettens

Tel.: 04463 444

 

Pastorin ab 1. September 2016

Pastorin Anna Bernau

Tel.: 04463 444

anna.bernau(at)kirche-oldenburg.de

 

Kirchenbüro

Freitags 8.00 - 12.00 Uhr

Tel.: 04463 444

E-Mail: christine.conring(at)kirche-oldenburg.de

 kirchenbuero.tettens-middoge(at)kirche-oldenburg.de

 

Der Gemeindekirchenrat Tettens

Der Gemeindekirchenrat Middoge

Der Gemeindekirchenrat Oldorf

  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken

© 2019 Ev.-luth. Kirchengemeinde Tettens | Schmiedestraße 7 | 26434 Wangerland | Tel.: 04463-444 | E-Mail: kirchenbuero.tettens-middoge@No Spamkirche-oldenburg.de | http://tettens.kirche-oldenburg.de