Dachschaden an der St. Martinskirche durch eine Fliegerbombe im Krieg
Dachschaden an der St. Martinskiiche durch eine Fliegerbombe im Krieg

1943, so erzählen die Alteingesessenen, gab es einen Bombenangriff auf Tettens. In den Garten der Pastorei fiel eine Luftmine. Die Pastorei wurde in Mitleidenschaft gezogen und von der St. Martinskirche wurde das Dach zerstört.

 

Zum Glück war das Sakramentshaus während des Krieges ausgelagert.

Kontakt

Kirchengemeinde Tettens/Middoge

Schmiedestraße 7

26434 Tettens

Tel.: 04463 444

 

Pastorin ab 1. September 2016

Pastorin Anna Bernau

Tel.: 04463 444

anna.bernau(at)kirche-oldenburg.de

 

Kirchenbüro

Freitags 8.00 - 12.00 Uhr

Tel.: 04463 444

E-Mail: christine.conring(at)kirche-oldenburg.de

 kirchenbuero.tettens-middoge(at)kirche-oldenburg.de

 

Der Gemeindekirchenrat Tettens

Der Gemeindekirchenrat Middoge

Der Gemeindekirchenrat Oldorf

  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken

© 2019 Ev.-luth. Kirchengemeinde Tettens | Schmiedestraße 7 | 26434 Wangerland | Tel.: 04463-444 | E-Mail: kirchenbuero.tettens-middoge@No Spamkirche-oldenburg.de | http://tettens.kirche-oldenburg.de