Laternenfest 2014

Es gehört zu den festen Einrichtungen im Leben unserer Kirchengemeinden: das Laternenfest im Pfarrgarten im Oktober. Wenn "es noch warm genug ist und schon früh dunkelt" treffen sich die Familien mit kleinen Kindern zum Laternenfest. Kein Umzug, - den gestaltet der Kindergarten Pusteblume mit unseren Kindern - sondern ein Abend im Pfarrgarten zwischen hohen Bäumen und unter den selbst gebastelten Laternen.

Aufbau für das Laternenfest im Pfarrgarten in Tettens 17.1.0.2014
Aufbau für das Laternenfest im Pfarrgarten in Tettens 17.1.0.2014
Die Laternen der Mini- und Kinderkirchenkinder hängen im Garten, die Kinder freuen sich an der Dunkelheit im Garten und die Eltern nutzen die Gelegenheit, miteinander ins Gespräch zu kommen 17 10 2014
Die Laternen der Mini- und Kinderkirchenkinder hängen im Garten, die Kinder freuen sich an der Dunkelheit im Garten und die Eltern nutzen die Gelegenheit, miteinander ins Gespräch zu kommen 17 10 2014
Jeden Dienstag Nachmittag treffen sich Kinder ab 4 Jahren zur Minikirche in der St. Martinskirche in Tettens - im Herbst werden Laternen gebastelt.
Jeden Dienstag Nachmittag treffen sich Kinder ab 4 Jahren zur Minikirche in der St. Martinskirche in Tettens - im Herbst werden Laternen gebastelt.
Am Freitag kommen die Kinder ab 6 Jahren zur Kinderkirche mit Heike Rohne-Weber.
Am Freitag kommen die Kinder ab 6 Jahren zur Kinderkirche mit Heike Rohne-Weber.

Stockbrot backen gehört auch dazu

Feuerschale und Stockbrottopf stehen bereit, der Teig quillt ...
Feuerschale und Stockbrottopf stehen bereit, der Teig quillt ...
...der Topf ist zu klein, hoffentlich bleibt das Wetter beständig schön und es kommen genug Kinder zum Stockbrotbacken
...der Topf ist zu klein, hoffentlich bleibt das Wetter beständig schön und es kommen genug Kinder zum Stockbrotbacken
Michael Conring gehört zum Team und sorgt für Glut in der Feuerschale
Michael Conring gehört zum Team und sorgt für Glut in der Feuerschale
Heike Rohne-Weber lüftet das Geheimnis den großen Topfes - das wird ausreichen für alle.
Heike Rohne-Weber lüftet das Geheimnis den großen Topfes - das wird ausreichen für alle.

für die Kinder gibt es Isokissen rund um die Feuerschalen, die Mütter und Väter hocken hinter den Kleinen und haben manchmal die Aufgabe, bis zum Durchbacken den Stockbrot - Stab fest zu halten.

Wir danken der Feuerwehr Ortsgruppe Tettens für das freundliche Überlassen der Feuerschale, ohne die eine solche Aktion nicht möglich wäre.

Die ersten sind schon mit dem Stockbrot- Backen angefangen beim Laternenfest 17. 10. 2014 im Pfarrgarten in Tettens
Die ersten sind schon mit dem Stockbrot- Backen angefangen beim Laternenfest 17. 10. 2014 im Pfarrgarten in Tettens
Kinder, Eltern und Großeltern kommen nach und nach in den Pfarrgarten zum Laternenfest 2014
Kinder, Eltern und Großeltern kommen nach und nach  in den Pfarrgarten zum Laternenfest 2014
Die Flammen des Lagerfeuers beginnen vor den Augen der staunenden Kinder immer mehr um sich zu greifen
Die Flammen des Lagerfeuers beginnen vor den Augen der staunenden Kinder immer mehr um sich zu greifen
irgendwie fasziniert so ein offenes Feuer Jung und Alt - der Kreis um das Lagerfeuer im Pfarrgarten wird alle Jahre größer.
irgendwie fasziniert so ein offenes Feuer Jung und Alt - der Kreis um das Lagerfeuer im Pfarrgarten wird alle Jahre größer.

Gemeinsames Singen der Laternenlieder um das Lagerfeuer herum

Die meisten richten Ihre Blicke auf die Feuerstelle und warten darauf, dass wir miteinander Laternenlieder singen
Die meisten richten Ihre Blicke auf die Feuerstelle und warten darauf, dass wir miteinander Laternenlieder singen
Einige bleiben stehen und schauen lieber aus dem Hintergrund auf ihre Kinder oder Enkel, Patenkinder oder Nachbarkinder. Laternenfest 2014
Einige bleiben stehen und schauen lieber aus dem Hintergrund auf ihre Kinder oder Enkel, Patenkinder oder Nachbarkinder. Laternenfest 2014
Ein Mitarbeiter vom "Traumfänger" hat seine Gitarre mit gebracht, Pastorin Imke Hinrichs, mit Tochter Enna auf dem Schoß, wird wieder für und mit uns die Lieder anstimmen.
Ein Mitarbeiter vom "Traumfänger" hat seine Gitarre mit gebracht, Pastorin Imke Hinrichs, mit Tochter Enna auf dem Schoß, wird wieder für und mit uns die Lieder anstimmen.
Lore Rothert (am Bildrand), Christine Conring, Linda Schönbohm-Thomßen, Silvia Hirsch und Susanne Thomßen geben Essen und Trinken aus
Lore Rothert (am Bildrand), Christine Conring, Linda Schönbohm-Thomßen, Silvia Hirsch und Susanne Thomßen geben Essen und Trinken aus
Christine Conring bereitet die Ausgabe von Grillwurst im Brötchen vor - ihr Mann Michael wird hinter dem Grill stehen.
Christine Conring bereitet die Ausgabe von Grillwurst im Brötchen vor - ihr Mann Michael wird hinter dem Grill stehen.
"Mama mach schnell, ich habe Hunger..."
"Mama mach schnell, ich habe Hunger..."
"Möchtest Du heißen Apfel oder lieber Zitronentee?"
"Möchtest Du heißen Apfel oder lieber Zitronentee?"
Laternen unter der Decke im Gemeindehaussaal - von den Kindern der Kinderkirche für das Laternenfest gebastelt
Laternen unter der Decke im Gemeindehaussaal - von den Kindern der Kinderkirche für das Laternenfest gebastelt
Laternen im Pfarrgarten 2013
Laternen im Pfarrgarten 2013
Besucher des Laternenfestes am 25. Oktober 2013 am Lagerfeuer
Besucher des Laternenfestes am 25. Oktober 2013 am Lagerfeuer
Stockbrot backen am Abend des Laternenfestes 25. Okt. 2013 im Pfarrgarten in Tettens
Stockbrot backen am Abend des Laternenfestes 25. Okt. 2013 im Pfarrgarten in Tettens

Laternenfest im Pfarrgarten 2013

Am Freitag Abend, den 25. Oktober 2013,  ab 18 Uhr wurden diese Laternen im Pfarrgarten hinter der Pastorei in der Schmiedestraße 7 in Tettens, 26434 Wangerland aufgehängt und die Lichter angezündet.

DDas jährliche Laternenfest fand in diesem Jahr bei guten Wetter, das heißt ohne Regenschauer statt - ein Treffen der Kinder von Mini- und Kinderkirche, der Relirunde und anderer mit ihren Familien, Paten und Freunden.Etwa 150 Menschen haben sich versammelt, nach einem Bemeinsamen beginn mit dem

Singen von Laternenliedern am hell lodernden Lagerfeuer. Wie in jedem Jahr haben ganz schnell die Besucher zu Holz und Astwerk gegriffen und den Flammen den Abend hindurch neue Nahrung geboten. Die Kinder saßen auf Kunststoffkissen um die große Feuerschale der Ortsgruppe unserer Feuerwehr und haben zusammen Stockbrot ebacken oder oder sich mit den Erwachsenen zusammen "angestellt" um Grillwurst im Brötchen essen, Apfelpunsch oder kalte Getränke zu genießen - und miteinander Spaß und Spiel zu erleben.

Bilderbogen Lagerfeuer Laternenfest

die hoch lodernden Flammen des Lagerfeuers sorgen für Stimmung - das trockene und nicht zu kalte Wetter machte den Abend besonders angenehm.
die hoch lodernden Flammen des Lagerfeuers sorgen für Stimmung - das trockene und nicht zu kalte Wetter machte den Abend besonders angenehm.
Nicht nur die Eltern und Familien der Kinder aus den drei Gruppen kommen zum Laternenfest - andere gesellen sich dazu und sind ebenso willkommen.
Nicht nur die Eltern und Familien der Kinder aus den drei Gruppen kommen zum Laternenfest - andere gesellen sich dazu und sind ebenso willkommen.
dieser Abend verbindet Menschen aller Generationen miteinander - in der Freude am Feuer und dem Laternenfest 2013
dieser Abend verbindet Menschen aller Generationen miteinander - in der Freude am Feuer und dem Laternenfest 2013
singen, reden, essen, miteinander sein im Oktober 2013
singen, reden, essen, miteinander sein im Oktober 2013
es findet sich immer jemand, der sich gern um das Feuer kümmert - aber auch sonst ist die Familie engagiert dabei.
es findet sich immer jemand, der sich gern um das Feuer kümmert - aber auch sonst ist die Familie engagiert dabei.
die Sicherheitsreflektoren an der Kleidung der Kinder sind auch im Feuerschein auffällig und erkennbar.
die Sicherheitsreflektoren an der Kleidung der Kinder sind auch im Feuerschein auffällig und erkennbar.

Bilderbogen Stockbrot 2013

Bei den Festen der Kirchengemeinde gehört es zur Tradition: eine Feuerschale mit Glut, damit die Kleinen ihr Stockbrot backen können.
Bei den Festen der Kirchengemeinde gehört es zur Tradition: eine Feuerschale mit Glut, damit die Kleinen ihr Stockbrot backen können.
aber nicht nur das Backen am Feuer macht Freude, das Brot wird auch verzehrt.
aber nicht nur das Backen am Feuer macht Freude, das Brot wird auch verzehrt.

Bilderbogen Laternenfest 2013

es muss noch dunkler werden, damit die Laternen zur Geltung kommen
es muss noch dunkler werden, damit die Laternen zur Geltung kommen
mal sehen, was der Abend noch bringt
mal sehen, was der Abend noch bringt
Erwartungen?
Erwartungen?
Bratwurst vom Holzkohlegrill im Brötchen
Bratwurst vom Holzkohlegrill im Brötchen
Kaum Zeit, selbst etwas zu essen - alle wollen versorgt werden
Kaum Zeit, selbst etwas zu essen - alle wollen versorgt werden
je dunkler der Abend wird, je schöner leuchten die Lichter
je dunkler der Abend wird, je schöner leuchten die Lichter
am meisten Freude macht so ein Abend, wenn noch kleine Kinder dabei sind
am meisten Freude macht so ein Abend, wenn noch kleine Kinder dabei sind
aber am Ende kommen immer mehr zur Ruhe
aber am Ende kommen immer mehr zur Ruhe

Kontakt

Kirchengemeinde Tettens/Middoge

Schmiedestraße 7

26434 Tettens

Tel.: 04463 444

 

Pastorin ab 1. September 2016

Pastorin Anna Bernau

Tel.: 04463 444

anna.bernau(at)kirche-oldenburg.de

 

Kirchenbüro

Freitags 8.00 - 12.00 Uhr

Tel.: 04463 444

E-Mail: christine.conring(at)kirche-oldenburg.de

 kirchenbuero.tettens-middoge(at)kirche-oldenburg.de

 

Der Gemeindekirchenrat Tettens

Der Gemeindekirchenrat Middoge

Der Gemeindekirchenrat Oldorf

  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken

© 2019 Ev.-luth. Kirchengemeinde Tettens | Schmiedestraße 7 | 26434 Wangerland | Tel.: 04463-444 | E-Mail: kirchenbuero.tettens-middoge@No Spamkirche-oldenburg.de | http://tettens.kirche-oldenburg.de