Projektchor singt vor gut besetzter Kirche in Tettens.

Der Projektchor unter der Leitung von Charles Glandorf in der St. Martinskirche in Tettens am Abend des 22. August 2014
Der Projektchor unter der Leitung von Charles Glandorf in der St. Martinskirche in Tettens am Abend des  22. August 2014
Der Projektchor bei der Probe unter der Leitung von Charles Glandorf in der St. Martinskirche in Tettens
Der Projektchor bei der Probe unter der Leitung von Charles Glandorf in der St. Martinskirche in Tettens

Die Sängerinnen und Sänger des Projektchores haben gar nicht viel Zeit gehabt, sich aufeinander einzustimmen. Waren doch die Einen gerade erst aus der St. Martin’s Episcopal Church in Radnor Philadelphia/USA gekommen und die anderen in Wilhelmshaven dazu gestoßen. Pastor Charles Glandorf hatte vor Jahren in Wilhelmshaven Dienst getan und dort einen Chor gegründet. Nach seinem Wechsel in die USA begann er dort die kirchenmusikalische Arbeit und baute einen Chor auf. Jetzt ergab sich eine Gelegenheit, den früheren Chor mit dem aktuellen zu besuchen.

St. Martin's trifft St. Martin - unter diesem Motto stand der Abend in der Tettenser St. Martinskirche. Vielen Dank für die Musik und die Begegnung, für alle Begeisterung der Sängerinnen und Sänger, die nicht weniger Freude bei den überaus zahlreichen Besuchern in den Kirchenbänken hervorgerufen haben.

 

Zeichen der Verbundenheit

Im Anschluss an das Konzert überreichte Charles Glandorf der Kirchengemeinde Tettens eine Nachbildung einer Ikone des Heiligen Martin als Zeichen der Verbundenheit im gemeinsamen Namen von Chor und Kirche in Amerika und Tettens/Wangerland.

Die Gäste waren eingeladen zu einer Stärkung, die auf Grund der Zahl der Gäste in der Kirche angeboten wurde.

Ikone des Heiligen Martin - Gastgeschenk der Sängerinnen und Sänger aus Rednor / USA
Ikone des Heiligen Martin - Gastgeschenk der Sängerinnen und Sänger aus Rednor / USA
gemeinsames Essen in der St. Martinskirche mit den Gästen am Abend des 22. August 2014
gemeinsames Essen in der St. Martinskirche mit den Gästen am Abend des 22. August 2014
Brantley Duddy, Orgelfachmann unter den amerikanischen Gästen, hat mit dem Chorleiter das Instrument für das Konzert nachgestimmt.
Brantley Duddy, Orgelfachmann unter den amerikanischen Gästen, hat mit dem Chorleiter das Instrument für das Konzert nachgestimmt.
Am Konzertabend saß mit Tammo Wilken ein junger Musiker aus Oldenburg an der Orgel und ließ deutlich werden, welch besonderes Instrument in dieser Kirche zu hören ist.
Am Konzertabend saß mit Tammo Wilken ein junger Musiker aus Oldenburg an der Orgel und ließ deutlich werden, welch besonderes Instrument in dieser Kirche zu hören ist.

Kontakt

Kirchengemeinde Tettens/Middoge

Schmiedestraße 7

26434 Tettens

Tel.: 04463 444

 

Pastorin ab 1. September 2016

Pastorin Anna Bernau

Tel.: 04463 444

anna.bernau(at)kirche-oldenburg.de

 

Kirchenbüro

Freitags 8.00 - 12.00 Uhr

Tel.: 04463 444

E-Mail: christine.conring(at)kirche-oldenburg.de

 kirchenbuero.tettens-middoge(at)kirche-oldenburg.de

 

Der Gemeindekirchenrat Tettens

Der Gemeindekirchenrat Middoge

Der Gemeindekirchenrat Oldorf

  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken

© 2019 Ev.-luth. Kirchengemeinde Tettens | Schmiedestraße 7 | 26434 Wangerland | Tel.: 04463-444 | E-Mail: kirchenbuero.tettens-middoge@No Spamkirche-oldenburg.de | http://tettens.kirche-oldenburg.de