Kirchenmusik im Kirchenkreis Friesland Wilhelmshaven

Jeden Montag abend ist Probe - der Singkreis trifft sich in der Pastorei in Tettens

Fast drei Jahrzehnte hat die Chorleiterin Magdalene Hinrichs die Sängerinnen betreut und angeleitet. Immer am Montag Abend ist Treffpunkt und Probe. Es wird zur eigenen Freude, aber auch für die besonderen Gottesdienste in der St. Martinskirche geübt.

Natürlich bleibt an den Abenden auch Raum zum Gespräch und wenn jemand Geburtstag gehabt hat, gibt "sie einen aus".   

Der Singkreis im Dezember des Jahres 2010 bei einem musikalischen Abendgottesdienst in der St. Martinskirche.Häufig singt der Singkreis im Gottesdienst vom Orgelboden aus und gestaltet im Zusammenspiel mit der Organistin den Gottesdienst musikalisch.

 

Zu besonderen Anlässen jedoch gibt es eine extra Einladung zum musikalischen Abendgottesdienst oder zu einem Konzert - manchmal mit anderen Gruppen zusammen.

Hier sind die Mitglieder am Abend des 5. Dezember 2010 im Chorraum der St. Martinskirche zu sehen - in der Mitte die Chorleiterin Magdalene Hinrichs.

 

Sängerinnen unseres Singkreises im Mai 2005 im Saal der Pastorei Tettens im Rahmen des Seniorentreffs.Das Bild links zeigt die Sängerinnen aus dem Jahr 2005. Einmal im Jahr, hier im Mai, kommen die Damen in den Seniorenkreis, um dort mit und für die Seniorinnen und Senioren zu singen.

 

Tettens      Weltgebetstag

Jubiläum für den Chor und für die Leiterin

Blumen für die Sängerinnen wurden im Rahmen des Gottesdienstes zum 40 jährigen Jubiläum des Chores vergeben. Pfingstsonntag 2014 in der St. MArtinskriche in Tettens
Blumen für die Sängerinnen wurden im Rahmen des Gottesdienstes zum 40 jährigen Jubiläum des Chores vergeben. Pfingstsonntag 2014 in der St. MArtinskriche in Tettens
Als Gastchor hatte Chorleiter Andreas Dörnath seine Sängerinnnen und Sänger aus der Kreisstadt Jever mit nach Tettens gebracht. Vor dem Gottesdienst wurde einmal eine Aufstellung für das Foto vorgenommen.
Als Gastchor hatte Chorleiter Andreas Dörnath seine Sängerinnnen und Sänger aus der Kreisstadt Jever mit nach Tettens gebracht. Vor dem Gottesdienst wurde einmal eine Aufstellung für das Foto vorgenommen.

Vierzig Jahre gibt es den

Frauenchor in der St. Martinskirche

in Tettens, zeitweise unter dem Namen Singkreis, dann auch als Chor mit gelegentlich einzelnen Männerstimmen.  Unter der Dienstzeit von Pastor Hans Kühn hat dessen Frau Felicitas 1974 mit einzelnen Sängerinnen begonnen.  Einige sind dem Chorsingen bis heute treu geblieben, andere haben den Ort verlassen oder sind verstorben.


Nach dem Tod von Felicitas Kühn hat dann das Chormitglied Magdalene Hinrichs den Dienst als Organistin und nach entsprechender Fortbildung auch als Chorleiterin übernehmen können und müssen.

Chorleitung und Orgeldienst aus Leidenschaft

Magdalene Hinrichs dirigiert die Sängerinnen und Sänger der beiden Chöre im Jubliäumsgottesdienst zu Pfingsten in der St. Martinskirche Tettens
Die Sängerinnen des Frauenchores aus Magdalene Hinrichs dirigiert die Sängerinnen und Sänger der beiden Chöre im Jubliäumsgottesdienst zu Pfingsten in der St. Martinskirche Tettens
Die Sängerinnen des Frauenchores aus
Tettens mit den Sängern und Sängerinnen aus Jever beim gemeinsamen Liedvortrag im Pfingstgottesdienst am 8.Juli 2014 in Tettens in der St. Martinskirche.

Es war ein besonders festlicher Gottesdienst am Pfingstsonntag dem 8. Juli 2014 in der St. Martinskirche Tettens, in dem das Jubiläum der Chorleiterin Magdalene Hinrichs und das Jubläum des Chores gemeinsam gefeiert wurde.

30 Jahre ist die Chorleiterin in dieser Aufgabe tätig, zuvor hat sie unter der Dirigentschaft der Vorgängerin Felicitas Kühn im Chor mit gesungen.  Nach dem Tod der Chorleiterin hat sie zunächst den Organistendienst und dann auch die Chorleitung übernommen.

Dem Wirken des Heiligen Geistes im Gottesdienst - erst recht am Pfingstfest - einen feierlichen Rahmen zu geben, ist Magdalene Hinrichs ein wichtiges Anliegen. Sie hält die Kirchenmusik hoch und bringt sich regelmäßig in den kirchlichen Unterricht ein, um mit den Kindern das Liedgut des Evangelischen Gesangbuches einzuüben.

Bilderbogen Jubiläumsgottesdienst zu Pfingsten 2014

Gemeindeglieder aus der Kerngemeinde mit einer der Sängerinnen "der frühen Jahre" im Gespräch beim Empfang nach dem Gottesdienst
Gemeindeglieder aus der Kerngemeinde mit einer der Sängerinnen "der frühen Jahre" im Gespräch beim Empfang nach dem Gottesdienst
Kirchenratsmitglied Johannes Wilken im Gespräch mit dem Küsterehepaar Lore und Adolf Rothert
Kirchenratsmitglied Johannes Wilken im Gespräch mit dem Küsterehepaar Lore und Adolf Rothert
Blick in die gut gefüllte Kirche zum Jubiläumsgottesdienst am Pfingstsonntag dem 8.Juli 2014 in Tettens
Blick in die gut gefüllte Kirche zum Jubiläumsgottesdienst am Pfingstsonntag dem 8.Juli 2014 in Tettens
Das schöne Sommerwetter forderte es geradezu heraus, auch vor der Kirche noch einen Tisch aufzustellen. Pfingsten 2014 nach dem Jubiläumsgottesdienst von Chor und Chorleiterin
Das schöne Sommerwetter forderte es geradezu heraus, auch vor der Kirche noch einen Tisch aufzustellen.  Pfingsten 2014 nach dem Jubiläumsgottesdienst von Chor und Chorleiterin

Kontakt

Kirchengemeinde Tettens/Middoge

Schmiedestraße 7

26434 Tettens

Tel.: 04463 444

 

Pastorin ab 1. September 2016

Pastorin Anna Bernau

Tel.: 04463 444

anna.bernau(at)kirche-oldenburg.de

 

Kirchenbüro

Freitags 8.00 - 12.00 Uhr

Tel.: 04463 444

E-Mail: christine.conring(at)kirche-oldenburg.de

 kirchenbuero.tettens-middoge(at)kirche-oldenburg.de

 

Der Gemeindekirchenrat Tettens

Der Gemeindekirchenrat Middoge

Der Gemeindekirchenrat Oldorf

  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken

© 2019 Ev.-luth. Kirchengemeinde Tettens | Schmiedestraße 7 | 26434 Wangerland | Tel.: 04463-444 | E-Mail: kirchenbuero.tettens-middoge@No Spamkirche-oldenburg.de | http://tettens.kirche-oldenburg.de