Ehrenamtliche helfen bei der Friedhofspflege

Von dem Baum an der Böschung an der Ostseite des Friedhofs um die St. Martinskirche wachsen einige Äste in das Lichtraumprofil über den Gräbern - hier wird Abhilfe geschaffen im Februar 2015
Von dem Baum an der Böschung an der  Ostseite des Friedhofs um die St. Martinskirche wachsen einige Äste in das Lichtraumprofil über den Gräbern - hier wird Abhilfe geschaffen im Februar 2015
Aus dem wilden Schössling sind hohe Bäume geworden und das nebenstehende Gebäude droht Schaden zu erleiden - die Bäume müssen Stück für Stück von oben abgetragen werden, damit keine Grabstellen durch herabfallende Äste geschädigt werden - März 2015
Aus dem wilden Schössling sind hohe Bäume geworden und das nebenstehende Gebäude droht Schaden zu erleiden - die Bäume müssen Stück für Stück von oben abgetragen werden, damit keine Grabstellen durch herabfallende Äste geschädigt werden - März
Ast um Ast wird abgesägt und mittels eines Seils abgelassen - ein zweiter Mann nimmt unten das Holz im Empfang und entfernt es vom Friedhof. März 2015
Ast um Ast wird abgesägt und mittels eines Seils abgelassen - ein zweiter Mann nimmt unten das Holz im Empfang und entfernt es vom Friedhof. März 2015

Bäume sind auf der Böschung unserer alten Wurtenfriedhöfe ein altes Gestaltungsmittel. Darüberhinaus wird die Böschung stabilisiert und der immer wehende Wind ein wenig gebrochen.

 

Aber die Bäume werden auch manchmal zum Ärgernis, wenn Sie im Herbst zu viel Laub auf die Gräber herab fallen lassen oder wenn immer stärkere Äste den Zugang zur Grabstelle erschwerden oder sogar angrenzende Gebäude vom wachsenden Umfang des Baumstammes beschädigt zu werden droht.

 

Durch ehrenamtliches Engagement konnten jetzt für den Friedhof um die St. Martinskirche in Tettens hohe Kosten eingespart werden.

 

Erfahrene Ehrenamtliche mit der entsprechenden Sicherheitsausbildung haben sich der Bäume angenommen und überhängende Äste entfernt bzw. im andern Fall die Bäume selbst abgesägt um weiteren Gebäudeschaden zu verhindern.

 

Der Gemeindekirchenrat in Tettens bemüht sich auf vielfältige Art und Weise, die Kosten für den Unterhalt des Friedhofs angemessen gering zu halten.  Alle notwendigen Unterhaltungsmaßnahmen müssen jedoch aus den Einnahmen für die Grabnutzungsrechte bestritten werden.  Jeder ehrenamtliche Einsatz hilft, diese Gebühren stabil zu halten.

 

Es gibt keine Angestellten für Friedhofsarbeiten in der Kirchengemeinde Tettens. Lediglich die Grabanfertigung und die Rasenpflege sowie der Heckenschnitt werden an eine externe Firma vergeben. Alle übrigen Arbeiten müssen von Freiwilligen übernommen werden. Wir sind froh und dankbar, dass unser Friedhof einen so guten Pflegezustand aufweist. Dazu tragen in besonderer Weise die Grabnutzungsberechtigen durch ihre sorgfältige Grabpflege bei.

Viel Handarbeit ist nötig zur Pflege eines Friedhofs - für Maschinen fehlt der Platz.

gut abgesichert klettert Einer in den Baum, um dann von oben mit dem Entasten zu beginnen - März 2015 in Tettens
gut abgesichert klettert Einer in den Baum, um dann von oben mit dem Entasten zu beginnen - März 2015 in Tettens
Die Stämme werden in transportable Stücke gesägt und dann nach und nach vom Friedhof entfernt - März 2015 in Tettens auf der Südseite der St. Martinskirche
Die Stämme werden in transportable Stücke gesägt und dann nach und nach vom Friedhof entfernt - März 2015 in Tettens auf der Südseite der St. Martinskirche

Kontakt

Kirchengemeinde Tettens/Middoge

Schmiedestraße 7

26434 Tettens

Tel.: 04463 444

 

Pastorin ab 1. September 2016

Pastorin Anna Bernau

Tel.: 04463 444

anna.bernau(at)kirche-oldenburg.de

 

Kirchenbüro

Freitags 8.00 - 12.00 Uhr

Tel.: 04463 444

E-Mail: christine.conring(at)kirche-oldenburg.de

 kirchenbuero.tettens-middoge(at)kirche-oldenburg.de

 

Der Gemeindekirchenrat Tettens

Der Gemeindekirchenrat Middoge

Der Gemeindekirchenrat Oldorf

  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken

© 2019 Ev.-luth. Kirchengemeinde Tettens | Schmiedestraße 7 | 26434 Wangerland | Tel.: 04463-444 | E-Mail: kirchenbuero.tettens-middoge@No Spamkirche-oldenburg.de | http://tettens.kirche-oldenburg.de