Entlassung nach Abschluss der vierten Klasse

Eine Stellwand mit dem Bild eines Segelschiffes hatten die Schülerinnen und Schüler der vierten Klasse mit in die St. Martinskirche gebracht. Ganz professionell mit Mikrofon wurde Eltern und Familienangehörigen vorgetragen, was zum Thema erarbeitet worden war.
Eine Stellwand mit dem Bild eines Segelschiffes hatten die Schülerinnen und Schüler der vierten Klasse mit in die St. Martinskirche gebracht. Ganz professionell mit Mikrofon wurde Eltern und Familienangehörigen vorgetragen, was zum Thema erarbeitet wor
Leuchttum und Kompass, Boje und Anker wurden als Symbole hoch gehalten und in ihrer Bedeutung für das Leben der Schülerinnen und Schüler erklärt.
Leuchttum und Kompass, Boje und Anker wurden als Symbole hoch gehalten und in ihrer Bedeutung für das Leben der Schülerinnen und Schüler erklärt.

Unser Lebensschiff auf neuen Wegen

war der Gottesdienst überschrieben, den die Kolleginnen der verlässlichen Grundschule Tetta-von-Oldersum in Tettens für diesen Dienstag Vormittag kurz vor dem Beginn der Sommerferien vorbereitet hatten. Alle Schülerinnen und Schüler der vierklassigen Dorfschule versammelten sich am 29. Juli 2014 mit einer großen Zahl von Eltern und Familienangehörigen zum Gottesdienst in der St. Martinskirche.

 

Die Kinder der vierten Klasse haben sehr gekommt vorgetragen, was sie zum Thema zuvor erarbeitet hatten. Ein großes Bild mit enem aufgemalten Segelschiff dienste als Symbol; verschiedene Symbole aus der Bibel und aus dem Leben der Küstenbewohner wurden "angepinnt" und in ihrer Bedeutung erläutert.

Liedbeiträge der Kinder gestalten den Gottesdienst

Die Lehrerinnen haben mit den Schülerinnen und Schülern Lieder für den Gottesdienst eingeübt.
Die Lehrerinnen haben mit den Schülerinnen und Schülern Lieder für den Gottesdienst eingeübt.
Am Ende des Gottesdienstes singen alle Kinder der Tetta-von-Oldersum Schule gemeinsam für die scheidenden Mitschülerinnen und Mitschüler und Lehrerinnen: "So geh nun deinen Weg"
Am Ende des Gottesdienstes singen alle Kinder der Tetta-von-Oldersum Schule gemeinsam für die scheidenden Mitschülerinnen und Mitschüler und Lehrerinnen: "So geh nun deinen Weg"

So geh nun deinen Weg ohne Angst und voll Vertrau'n

dass du nicht alleine gehst, darauf kannst du bau'n

Gottes guter Segen zieht mit dir ins Land

und auf allen Wegen hält dich seine Hand.

Abschied von Schulleiterin und Lehrerin

Die Schulleiterin Katrin Thiesen wird von den Kindern ihrer Schule mit einer Blume verabschiedet - sie übernimmt nach den Sommerferien neue Aufgaben an einer anderen Schule.
Die Schulleiterin Katrin Thiesen wird von den Kindern ihrer Schule mit einer Blume verabschiedet - sie übernimmt nach den Sommerferien neue Aufgaben an einer anderen Schule.
Auch die Kolleginnen nehmen Abschied von ihrer Schulleiterin - mit vielen dankbaren Worten und einem Blumenbouquet.
Auch die Kolleginnen nehmen Abschied von ihrer Schulleiterin - mit vielen dankbaren Worten und einem Blumenbouquet.
Von den Kindern gestaltete Stühle sollen ihren Dank ausdrücken und über die Trauer zum Abschied hinweg helfen.
Von den Kindern gestaltete Stühle sollen ihren Dank ausdrücken und über die Trauer zum Abschied hinweg helfen.
Die Kinder haben viel Arbeit und gute Gedanken und Wünsche in die Abschiedgeschenke investiert. Sie bedanken sich "für die gute Zeit" in der Tetta von Oldersum Schule.
Die Kinder haben viel Arbeit und gute Gedanken und Wünsche in die Abschiedgeschenke investiert. Sie bedanken sich "für die gute Zeit" in der Tetta von Oldersum Schule.

Kontakt

Kirchengemeinde Tettens/Middoge

Schmiedestraße 7

26434 Tettens

Tel.: 04463 444

 

Pastorin ab 1. September 2016

Pastorin Anna Bernau

Tel.: 04463 444

anna.bernau(at)kirche-oldenburg.de

 

Kirchenbüro

Freitags 8.00 - 12.00 Uhr

Tel.: 04463 444

E-Mail: christine.conring(at)kirche-oldenburg.de

 kirchenbuero.tettens-middoge(at)kirche-oldenburg.de

 

Der Gemeindekirchenrat Tettens

Der Gemeindekirchenrat Middoge

Der Gemeindekirchenrat Oldorf

  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken

© 2019 Ev.-luth. Kirchengemeinde Tettens | Schmiedestraße 7 | 26434 Wangerland | Tel.: 04463-444 | E-Mail: kirchenbuero.tettens-middoge@No Spamkirche-oldenburg.de | http://tettens.kirche-oldenburg.de