Südseite der Evang. luth. Kirche Middoge inmitten des Friedhofes.Die Südseite ist nicht nur geografisch gesehen die "Sonnenseite", es ist auch die meist fotografierte Ansicht der Kirche Middoge.

Deutlich zu erkennen sind die unterschiedlichen Ziegelformate am rechten östlichen Chorraum und auch am westlichen Ende der Wand. Hier zeigt sich die Veränderung durch einen Wiederaufbau aus dem Jahre 1912. Die Kirche wurde jedoch in ihrer Gestalt nicht verändert.

Wann das ebenfalls deutlich im Mauerwerk zu erkennende Südportal zugemauert wurde, ist nicht bekannt. Früher konnten die Menschen die Kirche von dieser Seite aus betreten, das mag mit den Angriffen der Flut auf die Abbruchkante an der Westseite zu tun haben.

Gegenwärtig wird lebhaft diskutiert, ob diese Südtür wieder geöffnet werden kann. Sie liegt auf dem Fußbodenniveau des Kirchenschiffs und könnte eine stufenlose Zuwegung möglich machen. Im Rahmen des Dorferneuerungsprogammes sucht man hier nach Lösungsmöglichkeiten.  

 

Zum Inneren oder zum Dorf oder zurück zur Startseite

 

Kontakt

Kirchengemeinde Tettens/Middoge

Schmiedestraße 7

26434 Tettens

Tel.: 04463 444

 

Pastorin ab 1. September 2016

Pastorin Anna Bernau

Tel.: 04463 444

anna.bernau(at)kirche-oldenburg.de

 

Kirchenbüro

Freitags 8.00 - 12.00 Uhr

Tel.: 04463 444

E-Mail: christine.conring(at)kirche-oldenburg.de

 kirchenbuero.tettens-middoge(at)kirche-oldenburg.de

 

Der Gemeindekirchenrat Tettens

Der Gemeindekirchenrat Middoge

Der Gemeindekirchenrat Oldorf

  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken

© 2019 Ev.-luth. Kirchengemeinde Tettens | Schmiedestraße 7 | 26434 Wangerland | Tel.: 04463-444 | E-Mail: kirchenbuero.tettens-middoge@No Spamkirche-oldenburg.de | http://tettens.kirche-oldenburg.de