Die Alteingesessenen erinnern sich noch an eine Altarkanzel.

Heute steht der Kanzelkorb auf einem rustikalen Kanzelkorb in der Kirche Middoge - Bibelsprüche zieren die Seiten.Unterbau aus Holz. Er hing früher über dem Altar und war Symbol für die enge Verbindung zwischen dem Ort der Anbetung und dem Platz zur Verkündigung des Wortes Gottes.

Die Flächen des sogenannten Kanzelkorbes sind mit biblischen Texten bemalt.

"Das Word ward Fleisch und wohnte unter uns" weist die Menschen auf Christus als Mensch (= Fleisch) gewordenes Wort Gottes hin und kann auch als Verknüpfung zum Abendmahl gelesen werden.

"Selig sind, die Gottes Wort hören und bewahren" betont die Bedeutung der Predigt, des Hörens auf die Geschichten der Bibel und ihre Auslegung.

"Des Herrn Wort bleibet in Ewigkeit" bestärkt die Hörer in der Hoffnung auf das Leben, das die Christen nach dem irdischen Dasein erwarten dürfen.

 

Zurück zur Kirche Middoge oder in das Dorf 

oder an den Anfang zur Startseite

 

Kontakt

Kirchengemeinde Tettens/Middoge

Schmiedestraße 7

26434 Tettens

Tel.: 04463 444

 

Pastorin ab 1. September 2016

Pastorin Anna Bernau

Tel.: 04463 444

anna.bernau(at)kirche-oldenburg.de

 

Kirchenbüro

Freitags 8.00 - 12.00 Uhr

Tel.: 04463 444

E-Mail: christine.conring(at)kirche-oldenburg.de

 kirchenbuero.tettens-middoge(at)kirche-oldenburg.de

 

Der Gemeindekirchenrat Tettens

Der Gemeindekirchenrat Middoge

Der Gemeindekirchenrat Oldorf

  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken

© 2019 Ev.-luth. Kirchengemeinde Tettens | Schmiedestraße 7 | 26434 Wangerland | Tel.: 04463-444 | E-Mail: kirchenbuero.tettens-middoge@No Spamkirche-oldenburg.de | http://tettens.kirche-oldenburg.de