Blick vom Friedhof in den Müllerweg mit der Alten Schule
Blick vom Friedhof in den Müllerweg mit der Alten Schule
Die Alte Schule in Middoge
Die Alte Schule in Middoge

Früher war die Schule direkt neben der Kirche

Vor Jahren haben es die Älteren unter den Middogern noch erzählen können: dass es eine alte Schule gab, neben der Kirche.

Das Haus steht noch, aber heute ist es zum Wohnhaus umgebaut worden.

Im Laufe der vergangenen Jahrzehnte hat das Dorf Middoge noch eine "neue" Schule erhalten, die aber dann zu Gunsten der Tetta-von-Oldersum-Schule in Tettens ebenfalls aufgegeben und zu Wohnzwecken vermietet wurde.

Heike und Günther Büsing haben zuletzt dort gewohnt, Günther Büsing war in der Schule in Hohenkirchen und Heike Büsing in Tettens. Günther Büsing ist verstorben.

Heike Büsing hat einen Spielkreis gegründet, der dann nach Tettens umgezogen ist und der Vorgänger des heutigen Kindergartens Pusteblume war. Das war damals die erste Kindertagesstätte im Wangerland.

Günther Büsing hat maßgeblich zum Entstehen und zur Erhaltung der Alten Pastorei beigetragen. Heute wird dieses Haus als Dorfgemeinschaftshaus genutzt und dient unter anderem der Theatergruppe als Bühnenraum.

 

Ins Dorf oder in die Kirche oder ganz an den Anfang

Kontakt

Kirchengemeinde Tettens/Middoge

Schmiedestraße 7

26434 Tettens

Tel.: 04463 444

 

Pastorin ab 1. September 2016

Pastorin Anna Bernau

Tel.: 04463 444

anna.bernau(at)kirche-oldenburg.de

 

Kirchenbüro

Freitags 8.00 - 12.00 Uhr

Tel.: 04463 444

E-Mail: christine.conring(at)kirche-oldenburg.de

 kirchenbuero.tettens-middoge(at)kirche-oldenburg.de

 

Der Gemeindekirchenrat Tettens

Der Gemeindekirchenrat Middoge

Der Gemeindekirchenrat Oldorf

  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken

© 2019 Ev.-luth. Kirchengemeinde Tettens | Schmiedestraße 7 | 26434 Wangerland | Tel.: 04463-444 | E-Mail: kirchenbuero.tettens-middoge@No Spamkirche-oldenburg.de | http://tettens.kirche-oldenburg.de