Längst gehören Lektoren in vielen protestantischen Gottesdiensten dazu

Athalia Weber, Christine Conring, Elbeth Steenken und Ingrid Quandt gestalten den Gottesdienst zu ihrer Einführung als Lektorinnen in der Kirchengemeinde Tettens am 24. August 2013 aktiv mit.
Athalia Weber, Christine Conring, Elbeth Steenken und Ingrid Quandt gestalten den Gottesdienst zu ihrer Einführung als Lektorinnen in der Kirchengemeinde Tettens am 24. August 2013 aktiv mit.
Lektoren der Kirchengemeinden Tettens und Middoge anlässlich der Einführung der "Neuen" nach dem Gottesdienst am 24. Aug. 2013 in der St. Martinskirche Tettens
Lektoren der Kirchengemeinden Tettens und Middoge anlässlich der Einführung der "Neuen" nach dem Gottesdienst am 24. Aug. 2013 in der St. Martinskirche Tettens

Wechselnde Stimmen im Ablauf des protestantischen Gottesdienstes tragen vieler Orts zur Belebung bei. Und Laien, die im Gottesdienst auftreten, haben eine hohe Glaubwürdigkeit.

 

In der Kirchengemeinde Tettens sind seit Jahrzehnten Lektorinnen und Lektoren am Gottesdienst beteiligt. Am Samstag vor dem 13. Sonntag nach Trinitatis, am 24. August 2013 wurden vier neue Lektorinnen im Gottesdienst in ihren Dienst eingeführt.

  • Athalia Weber
  • Christine Conring
  • Elsbeth Steenken
  • Ingrid Quandt

Die Reihenfolge entspricht dem Bild links, das die Vier beim Gottesdienst zeigt, den sie auf eigenen Wunsch mit gestaltet haben. Rechts die Neuen vor den "Altlektoren" Horst Hinrichs, der 28 Jahre lang diesen Dienst in Tettens und vielen anderen Gemeinden versieht. Ebenfalls dabei Gerlinde Janssen, die seit fünf Jahren mit im Team ist und ganz rechts Margrit Hinrichs, die in Middoge neben dem Küsterdienst Lektorendienst übernimmt.

Die Küsterin Lore Rothert habt ebenfalls 25 Jahre das Lektorenamt inne, fehlt aber auf dem Bild auf Grund ihres Küsterdienstes.

Gottesdienste in plattdeutscher Sprache

Manche unserer Lektorinnen und Lektoren sprechen noch Plattdeutsch und sind in der Lage, einzelne Lesungen oder gar den ganzen Gottesdienst "up platt" zu halten.

 

Wilhelm Beneker hat mit der finanziellen Förderung des "Spieker", Heimatbund für niederdeutsche Kultur e.V. in Bad Zwischenahn "Dat Evangelische Gesangbook in us plattdüütsch Mooderspraak överdragen".

Das Buch ist 1995 bei Meyer in Aurich erschienen. Aktuell können Sie nur den Datensatz herunter laden, eine Neuauflage ist m.E. n. nicht zu erwarten.

 

Wenn Sie einzelne Begriffe aktiv übersetzen wollen oder Ihnen fremde Worte nachschlagen, finden Sie hier das plattdeutsche Wörterbuch zur freien Nutzung.

Wie wird man Lektorin oder Lektor?

Gerlinde Janssen, Horst Hinrichs und Lore Rothert beim Jubiläumsgottesdienst für 5, 27,5 und 25 Jahre Lektorendienst am 9. Dezember 2012 in der Evang luth. Kirche zu Middoge
Gerlinde Janssen, Horst Hinrichs und Lore Rothert beim Jubiläumsgottesdienst für 5, 27,5 und 25 Jahre Lektorendienst am 9. Dezember 2012 in der Evang luth. Kirche zu Middoge

Die Ausbildung unserer Lektoren findet in Wilhelmshaven statt. Es sind immer acht Wochenenden im Winterhalbjahr. Jeweils am Samstag Nachmittag findet ein Kurs in den Räumen der Christus und Garnisonkirche statt. In der Zeit von 15 bis 18.30 Uhr werden Anfänger, Fortgeschrittene und weiterführende Gruppen parallel angeboten.

 

Die Kosten der Ausbildung trägt die Evang. luth. Kirche in Oldenburg. Interessierte können sich bei ihrem Pfarramt melden und über die jeweilige Gemeinde auch anmelden.

 

Für unsere in einem Pfarramt verbundenen Kirchengemeinden Tettens, Middoge und Oldorf wählen Sie bitte 04463  444.

Kontakt

Kirchengemeinde Tettens/Middoge

Schmiedestraße 7

26434 Tettens

Tel.: 04463 444

 

Pastorin ab 1. September 2016

Pastorin Anna Bernau

Tel.: 04463 444

anna.bernau(at)kirche-oldenburg.de

 

Kirchenbüro

Freitags 8.00 - 12.00 Uhr

Tel.: 04463 444

E-Mail: christine.conring(at)kirche-oldenburg.de

 kirchenbuero.tettens-middoge(at)kirche-oldenburg.de

 

Der Gemeindekirchenrat Tettens

Der Gemeindekirchenrat Middoge

Der Gemeindekirchenrat Oldorf

  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken

© 2019 Ev.-luth. Kirchengemeinde Tettens | Schmiedestraße 7 | 26434 Wangerland | Tel.: 04463-444 | E-Mail: kirchenbuero.tettens-middoge@No Spamkirche-oldenburg.de | http://tettens.kirche-oldenburg.de