Neujahrsempfang in der Alten Pastorei in Middoge 4. Jan. 2015

Elfriede Wachtendorf,Mitglied im Gemeindekirchenrat und in der Dorfgemeinschaft, stößt auf das Neue Jahr 2015 an
Elfriede Wachtendorf,Mitglied im Gemeindekirchenrat und in der Dorfgemeinschaft, stößt auf das Neue Jahr 2015 an
An langen Tischreihen ist in der Alten Pastorei alles für den Neujahrsempfang vorbereitet - er begann mit einer Andacht und der Bitte um Gottes Segen für das Neue Jahr 2015
An langen Tischreihen ist in der Alten Pastorei alles für den Neujahrsempfang vorbereitet - er begann mit einer Andacht und der Bitte um Gottes Segen für das Neue Jahr 2015
Der gerade neu gewählte Bürgermeister Björn Mühlena ist als Gast gekommen und spricht zu den Middogern am 4. Jan 2015
Der gerade neu gewählte Bürgermeister Björn Mühlena ist als Gast gekommen und spricht zu den Middogern am 4. Jan 2015
Im Anschluss an die Grußworte nach der Andacht werden Fotos aus dem Leben des Kirchdorfes mit seinen Gruppen gezeigt.
Im Anschluss an die Grußworte nach der Andacht werden Fotos aus dem Leben des Kirchdorfes mit seinen Gruppen gezeigt.

Aus Gründen der Beheizbarkeit hat der Gemeindekirchenrat beschlossen, nach den Gottesdiensten zur Weihnacht aus der Evang. luth. Kirche in Middoge in die Alte Pastorei umzuziehen.

Der Neujahrsempfang mit Andacht und Beisammensein eröffnet den Reigen der Gottesdienste in der umgebauten früheren Scheune des Dorfes. Es ist Raum genug, um sich zunächst zur Andacht in Stuhlreihen vor dem als Altar geschmückten Tisch miteinander zu versammeln und über die Jahreslosung  nach zu denken: "Nehmet einander an, wie Christus euch angenommen hat zum Lob Gottes" steht als Satz aus dem Römerbrief im Neuen Testament der christlichen Bibel über dem Jahr 2015.

Dann geht es in die andere Hälfte des großen Raumes, um an Tischen miteinander bei Grog und Punsch, Gebäck und Keksen ins Gespräch einzutreten. Aus der Dorfgemeinschaft werden Bilder der Veranstaltungen des zu Ende gegangenen Jahres gezeigt und Vorsitzende und Gäste erhalten Gelegenheit zu einem Grußwort.

Alle eint das eine Ziel: das Leben im Dorf miteinander in Frieden und Freude zu gestalten - "Nehmet einander an, wie Christus euch angenommen hat zum Lob Gottes"

Kontakt

Kirchengemeinde Tettens/Middoge

Schmiedestraße 7

26434 Tettens

Tel.: 04463 444

 

Pastorin ab 1. September 2016

Pastorin Anna Bernau

Tel.: 04463 444

anna.bernau(at)kirche-oldenburg.de

 

Kirchenbüro

Freitags 8.00 - 12.00 Uhr

Tel.: 04463 444

E-Mail: christine.conring(at)kirche-oldenburg.de

 kirchenbuero.tettens-middoge(at)kirche-oldenburg.de

 

Der Gemeindekirchenrat Tettens

Der Gemeindekirchenrat Middoge

Der Gemeindekirchenrat Oldorf

  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken

© 2019 Ev.-luth. Kirchengemeinde Tettens | Schmiedestraße 7 | 26434 Wangerland | Tel.: 04463-444 | E-Mail: kirchenbuero.tettens-middoge@No Spamkirche-oldenburg.de | http://tettens.kirche-oldenburg.de