Erntedank in Middoge

Der Altar in der Evang. luth. Kirche Middoge ist zum Erntefest 2013 geschmückt
Der Altar in der Evang. luth. Kirche Middoge ist zum Erntefest 2013 geschmückt
Mitglieder des Gemeindekirchenrates Middoge hinter der Erntekrone in der Alten Pastorei Middoge 2013
Mitglieder des Gemeindekirchenrates Middoge hinter der Erntekrone in der Alten Pastorei Middoge 2013
vier junge Leute tragen die Erntekrone durch das Dorf der Gemeindekirchenrat folgt in die Kirche zum Gottesdienst
vier junge Leute tragen die Erntekrone durch das Dorf der Gemeindekirchenrat folgt in die Kirche zum Gottesdienst
Pastor im Ruhestand Hinrich Gerdes im Erntedankgottesdienst in Middoge, links Mitglieder im Posaunenchor Berdum
Pastor im Ruhestand Hinrich Gerdes im Erntedankgottesdienst in Middoge, links Mitglieder im Posaunenchor Berdum

"Das Erntedankfest in Middoge ist etwas ganz Besonderes für das Dorf" sagte Pastor i.R. Hinrich Gerdes in seiner Predigt und traf damit das Gefühl der Menschen ganz genau.

Das beginnt mit dem üppigen Schmuck des Altars in der Dorfkirche. Die Küsterin erhält dafür Unterstützung aus dem Ort und jedes Jahr entsteht neu der Eindruck von reichhaltigem Ernten und innigem Danken.

2013 sind es besonders die Erntegaben, die auch in der Region gewachsen sind: der Kürbis fällt ins Auge, die Stohballen, Blumen, Kohl, Kartoffeln und Zwiebel - in den Gärten im Dorf und in der Kirchengemeinde geerntet.

 

Das Fest aber beginnt und findet seine Fortsetzung in der Alten Pastorei. Hier ist die Erntekrone gebunden worden und hier hängt sie, bis der Gemeindekirchenrat mit den Jungen und Mädchen als Erntekronenträgern sie abholt und in die Kirche bringt. Die Mitglieder des Gemeindekirchenrates Middoge stehen hier hinter der Erntekrone - Johanna Meents fehlt auf dem Bild.

Drei Mädchen und ein Junge aus der Gemeinde tragen die Krone und führen den festlichen Umzug mit dem Gemeindekirchenrat zusammen durch das Dorf in die Kirche.

 

Pastor Hinrich Gerdes, früher Pfarrer in der Kirchengemeinde Schortens, hat sich um das Predigen "up platt" verdient gemacht und kommt jedes Jahr in die Gemeinde Middoge, um hier den mundartlichen Gottesdienst zu feiern. Der Gottesdienstort wechselt: einmal im Kirchdorf Middoge, das nächste Jahr in Javenloch an't diek.

 

weiter in die Kirche in Middoge oder nach Tettens oder Oldorf

oder an den Anfang

Bilderbogen zum Erntedank

Fliegenpilze in einem Middoger Vorgarten - nicht zur Ernte, aber wunderhübsch anzusehen
Fliegenpilze in einem Middoger Vorgarten - nicht zur Ernte, aber wunderhübsch anzusehen
Eefke, Hedda, Freya und Thies stellen sich zur Erntekrone - sie stehen für die junge Generation in der Kirchengemeinde.
Eefke, Hedda, Freya und Thies stellen sich zur Erntekrone - sie stehen für die junge Generation in der Kirchengemeinde.
Mitglieder aus dem Gemeindekirchenrat übernehmen zunächst das Tragen der Krone, weil der Weg zur Kirche doch recht lang ist.
Mitglieder aus dem Gemeindekirchenrat übernehmen zunächst das Tragen der Krone, weil der Weg zur Kirche doch recht lang ist.
auf dem Parkplatz vor der evang. luth. Kirche in Middoge übernehmen die Trägerinnen und der Träger die Erntekrone
auf dem Parkplatz vor der evang. luth. Kirche in Middoge übernehmen die Trägerinnen und der Träger die Erntekrone
Hochziehen der Krone zu Beginn des Gottesdienstes in der Evang. luth. Kirche Middoge 12. Oktober 2013
Die Kronenträger mit Pastor i.R. Hinrich Gerdes Erntedank 2013
Die Kronenträger mit Pastor i.R. Hinrich Gerdes Erntedank 2013
Pastor Hinrich Gerdes (re) und Pastor Fritz Weber Erntedank  2013 in der Alten Pastorei in Middoge
Die Erntekrone ist wieder in der Alten Pastorei
Pastor Hinrich Gerdes (re) und Pastor Fritz Weber Erntedank 2013 in der Alten Pastorei in Middoge

nach dem Erntedankgottesdienst treffen sich alle in der großen Diele der Alten Pastorei zur Kaffeetafel. Dort begrüßt die Voristzende der Dorfgemeinschaft die Gäste und es spricht dann auch der Vorsitzende des Landvolks. Im Oktober 2013 hat Maibritt Siuts noch eine Geschichte "up platt" vorgelesen.

 

weiter ins Dorf oder in die Kirche in Tettens oder in Oldorf

zurück an den Anfang

Kontakt

Kirchengemeinde Tettens/Middoge

Schmiedestraße 7

26434 Tettens

Tel.: 04463 444

 

Pastorin ab 1. September 2016

Pastorin Anna Bernau

Tel.: 04463 444

anna.bernau(at)kirche-oldenburg.de

 

Kirchenbüro

Freitags 8.00 - 12.00 Uhr

Tel.: 04463 444

E-Mail: christine.conring(at)kirche-oldenburg.de

 kirchenbuero.tettens-middoge(at)kirche-oldenburg.de

 

Der Gemeindekirchenrat Tettens

Der Gemeindekirchenrat Middoge

Der Gemeindekirchenrat Oldorf

  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken

© 2019 Ev.-luth. Kirchengemeinde Tettens | Schmiedestraße 7 | 26434 Wangerland | Tel.: 04463-444 | E-Mail: kirchenbuero.tettens-middoge@No Spamkirche-oldenburg.de | http://tettens.kirche-oldenburg.de